Bitte warten

Brainfood – Richtig essen, besser lernen

Gibt es Essen, das schlauer macht? Auf jeden Fall kann das Gehirn ohne die wichtigen Nährstoffe keine Höchstleistungen erbringen!

Konzentration und Gedächtnis ganz einfach stärken

Gibt es Essen, das schlauer macht? Auf jeden Fall kann das Gehirn keine Höchstleistungen bringen, wenn ihm wichtige Nährstoffe fehlen. Je bunter und vielseitiger die Ernährung ist, desto besser stehen die Chancen für eine gute Versorgung mit allem, was Körper und Geist brauchen: Kohlenhydrate, Eiweiß, gesunde Fette, Vitamine und Mineralstoffe. Richtiges Brainfood eben.

B-Vitamine steigern die Konzentration

Besonders die B-Vitamine sollten im Brainfood stecken. Sie helfen Aufmerksamkeit und Gedächtnis auf die Sprünge. Bei einem Mangel fühlt ihr euch schlapp und unmotiviert. Mit Vollkornprodukten wie Haferflocken, Hülsenfrüchten (z.B. Linsen), Kartoffeln, Nüssen, Milchprodukten, Eiern, Fleisch und Fisch könnt ihr fast alle B-Vitamine auffüllen, richtiges Brainfood eben.

Auch Wasser ist Brainfood

Wichtig: Wer sich vegan ernährt, dem fehlt das Vitamin B12, da es nur in tierischen Produkten enthalten ist. Ein Blutbild bringt Klarheit, wenn das Lernen schwerfällt. Lässt die Konzentration nach, liegt das übrigens oft auch an einem Flüssigkeitsmangel. Ein großes Glas Wasser gehört deshalb auf jeden Schreibtisch.

Mehr zu diesem Thema:

Gesunde Ernährung – So einfach geht es!

Bildnachweis: iStock: bit245

VORHERIGER ARTIKELAlle im Familienbett?
NÄCHSTER ARTIKELLoslassen in der Pubertät

Ähnliche Beiträge

“Vorpubertät” – Wenn es langsam schwierig wird

Etwa ab dem 9. Lebensjahr beginnt die Vorpubertät und stellt Eltern vor Herausfordungen.

Sanfte Geburt im Klinikum Forchheim-Fränkische Schweiz

Eine behutsame Geburtshilfe in entspannter Atmosphäre erwartet werdene Mütt

Kinderleichte Muttertags-Kuchen

Mit diesen Muttertagskuchen kommen Kinder bei ihren Mamis ganz GROSS raus! Kids & Papas, ab an die Rührschüsseln!

Ähnliche Beiträge

Fit und gesund im Büro

Dauernd müde und gestresst? Kleine Veränderungen machen einen Unterschied.

Letzten Beiträge