So vermeidet ihr Insektenstiche im Sommer

Bienen, Wespen, Mücken und Bremsen sind unerwünschte Gäste beim Familienpicknick

Insekten lieben süße, intensive Gerüche, wie Schweiß, Parfüm und duftende Kosmetika. An schwülheißen Tagen und in der Abenddämmerung sind sie besonders lästig. Grundsätzlich schützen langärmelige Kleidung, lange Hosen und geschlossene Schuhe vor hungrigen Mücken. Durch hektische Bewegungen werden Insekten erst richtig aggressiv, also Ruhe bewahren!

Gemeinsam mit Mücken und Bremsen sorgen auch Wespen und Bienen für zahlreiche juckende, schmerzende, dicke und lästige Insektenstiche. Aber von den kleinen Biestern lassen wir uns den Spaß am Sommer nicht nehmen! In Apotheken und Drogeriemärkten gibt es insektenabwehrende Mittel für die Haut – lasst euch dort beraten.

Vorsicht beim Sommerpicknick

Bienen und Wespen lieben Blüten, überreife Früchte und Fallobst. Gleiches gilt für ein Picknick mit süßen Speisen und Getränken. Diese sollten besser zugedeckt werden und aus Flaschen und Dosen trinkt man am sichersten mit einem Strohhalm. Auch Abfallkörbe und Müllcontainer ziehen Bienen und Wespen an. Den Honig sammeln Bienen am liebsten im Klee, also müsst ihr  auch beim Barfußlaufen auf Sommerwiesen aufpassen.

Weiterlesen: Erste Hilfe bei Insektenstichen

Bildnachweis: iStock.com/Alexander Schmitz

VORHERIGER ARTIKELKaribikurlaub in Oberbayern
NÄCHSTER ARTIKELBastelspaß aus Altpapier

Ähnliche Beiträge

Oh Schreck – ein Nachtschreck!

Nächtliche Überraschung für Eltern: So erkennt ihr den Nachtschreck und das könnt ihr tun.

Klasse Familienband(e)!

Von der Blockflöte bis zum Konzertflügel bietet das Musikhaus Kirstein in seinem Onlineshop alles, was Musikerherzen höherschlagen lässt.

Bad Brambacher Garten-Limonade

Die fruchtige Erfrischung aus dem Garten der Natur.

Ähnliche Beiträge

Die Entscheidung: In welche Klinik zur Geburt?

Ihr wollt im Krankenhaus entbinden – aber in welchem? Oft gibt es mehrere Alternativen.

Letzten Beiträge