Bitte warten
Lade Veranstaltungen

Führungen

Aus aller Herren Länder … – Familienführung

4. Februar 2024

Beginn
4. Februar 2024 14:00
Ende
4. Februar 2024 16:00
Burg Kipfenberg - Burg Kipfenberg
Kipfenberg, 85110
Zur Veranstaltungs-Website
Römer und Bajuwaren Museum

Aus aller Herren Länder und dahin wo der Pfeffer wächst

Das Römische Reich war ein gigantischer Marktplatz. Waren aus aller Herren Länder fanden auch den Weg an den Limes in Raetien. Ein einheitliches Währungs-, Maße- und Gewichtssystem machte es möglich. Dazu kamen sichere Straßen und Wasserwege von Syrien, Spanien, England, Oman und sogar Indien, die den Handel ermöglichten. So stand den Römern bis ins zweite Jahrhundert ein dichtes Straßennetz mit Brücken, Meilensteinen, Pferdewechselstationen, Passstraßen, und Gasthöfen zur Verfügung. Gut dreimal um den Erdball würde die Summe der rund 120.000 km hochwertiger Straßen reichen. Diese Straßen waren nicht nur Lebensader für den Handel, sondern bildeten die Basis für Feldzüge, Verwaltung oder Reisen. So kamen Auxilliare (Hilfstruppen) aus Pannonien an den Limesabschnitt zwischen Eichstätt und Kipfenberg.

Bei dieser Familienführung begeben wir uns auf Zeitreise. Mit Waren aus aller Herren Länder stellen wir mit unterschiedlich langen Bändern die Entfernung der Produkte da und schlüpfen in die Ausrüstung eines Auxiliarsoldaten. Mit kleiner Verköstigung.

Eine Veranstaltung aus der Reihe “Winterzeit – MuseumsZeit” zwischen Oktober und Ostern in Zusammenarbeit mit den Museen im Naturpark Altmühltal.

Eintrittspreise/Gebühr: 5.00 €, ermäßigt: 2.50 €, Schüler: 2.50 €, Familien: 11.00 €

Veranstalter: Römer und Bajuwaren Museum

Infotelefon: 08465/905707

 


Ähnliche Veranstaltungen

Newsletter


Jetzt anmelden und jeden Monat exklusive Tipps und Rabatte erhalten!

HIER ANMELDEN

Dies schließt sich in 0Sekunden