In den Ferien die Bamberger Flussgeschichte entdecken

Ein spannender Familienausflug durch Bambergs Altstadt verbindet eine kleine Wanderung mit touristischen Highlights.

Ein spannender Familienausflug durch Bambergs Altstadt verbindet eine kleine Wanderung mit touristischen Highlights. Und das alles kindgerecht aufbereitet, kinderwagentauglich und jetzt auch auf dem Smartphone…

Flusspfadtafel auf der Brudermühlbrücke.
Foto: Thomas Ochs

Flusspfad Bamberg zu 23 Tafeln

Entlang der Regnitz in Bamberg führt der Flusspfad Bamberg zu 23 Tafeln, auf denen die Geschichte des Flusses und der Stadt dargestellt sind. An jeder Station laden historische Abbildungen dazu ein, die Situation früher mit dem heutigen Stadtbild zu vergleichen. Eine gezeichnete Kunigundenfigur (die frühere Kaiserin Kunigunde ist quasi die Schutzpatronin Bambergs) will Kinder und Erwachsene dazu anregen, genau hinzuschauen, nachzudenken oder zu schmunzeln. So fragt sie auf der Unteren Brücke: „Woran erkennst du, dass ich eine Kaiserin war? Schau meine große Steinfigur genau an.“ „Auf diese offene Fragen, können Kinder ihre eigenen Antworten finden“, das ist Anne Schmitt, Geschäftsführerin des Flussparadieses Franken, und ihren Mitstreiterinnen schon bei der Konzeption des Projektes wichtig gewesen.

Auf dem Flusspfad zu Fähre und Walkmühle.
Foto: Thomas Ochs.

Die verborgenen Seiten Bambergs entdecken

Das tolle am Flusspfad ist, dass man die Stadt aus einem besonderen Blickwinkel entdeckt und dabei sowohl touristische Höhepunkte als auch verborgene Seiten Bambergs kennenlernt. Start der insgesamt 5 Kilometer Rundtour ist die Tourist-Information auf der Insel Geyerswörth. Dort bekommt man auch das Faltblatt. Empfehlenswert ist es, die Tour in zwei Teilstücken zu gehen, z. B eine Runde flussabwärts Richtung Klein Venedig und Altstadt, die zweite Runde flussaufwärts Richtung Mühlwörth und Bürgerpark Hain. Die Wege sind stufenlos und gut mit Kinderwagen oder Rollstuhl (mit Begleitperson) zu bewältigen. Seit kurzem gibt es den Flusspfad Bamberg auch als digitale Stadtführung fürs Smartphone über die App Espoto (https://teamwaerts.net/touristen-touren/).

Alle Informationen: flusspfad.flussparadies-franken.de

Auf der Fähre.
Foto: Thomas Ochs.

Zusätzliche Audiodateien abrufbar

flusspfad.flussparadies-franken.de
Unter dieser Internetadresse finden sich alle Tafeln und zusätzlich Audiodateien in deutscher und englischer Sprache, mit denen man zusammen mit dem Studenten „Johannes Müller“ und der „Frau Regnitz“ durch Bamberg spazieren kann.

Ein besonderes Erlebnis bietet die Fähre am Mühlwörth, mit der man sich Dienstag bis Sonntag ab 10:30 Uhr über die Regnitz übersetzen lassen kann oder die Schifffahrt auf der Regnitz von der Anlegestelle am Kranen. Der Bamberger Flusspfad ist ein ideales Ausflugsziel für Familien. Zumal auch die nächste Eisdiele meist nicht weit weg ist.

Tipp: Gut verbinden lässt sich der Bamberger Flusspfad mit der Ausstellung „Lebensader Regnitz“ im Historischen Museum auf dem Bamberger Domberg. Dort können Kinder auf begehbaren Flusskarten den Verlauf der Flüsse oder des historischen Ludwigkanals nachvollziehen, Schiffsmodelle bestaunen, bei einem Flussquiz die Tiere und Pflanzen am Fluss kennenlernen oder einen Eindruck davon bekommen, wie weit frühere Hochwasser die Häuser überfluteten. Dabei verbinden sich die Entdeckungen in der Stadt mit denen im Museum.

Hier gibt es noch mehr spannende Ausflugstipps im Flussparadies Franken

Flussparadies Franken e. V
Ludwigstr. 25
96052 Bamberg
www.flussparadies-franken.de 

Bildnachweis: Thomas Ochs / Flussparadies Franken

VORHERIGER ARTIKELIndoor-Funpark Pleinfeld
NÄCHSTER ARTIKELWATTBEWERB

Ähnliche Beiträge

Bamberg im Herbst mit dem Rad entdecken

Mit dem Rad die fränkische Domstadt Bamberg zu erkunden eröffnet neue Perspektiven. Ein lohnender Familienausflug!

Erholsamer Urlaub in der Schweiz für die ganze Familie

Die REKA-Feriendörfer bieten Urlaub mit sorgenfreier Elternzeit und abenteuerreicher Kinderzeit.

Ferien-Spaß in Franken (fast) ohne Geld

Hiergeblieben! In der Metropolregion Nürnberg gibt es jede Menge Ferienspaß für Familien - kostenlos oder fast geschenkt.

Ähnliche Beiträge

Familienurlaub in Thüringen

Den bekanntesten Wanderweg Deutschlands, den Rennsteig, kann man auch mit Kindern laufen.

Letzten Beiträge