Bitte warten

Schoko-Bäumchen zum Snacken

Die Vorweihnachtszeit ist für mich die schönste Zeit im Jahr. Wir hören Weihnachtsmusik, basteln, backen und gehen auf den Weihnachtsmarkt. Wir geniessen die gemeinsame und besinnliche Zeit in der Familie. Nachmittags gibt es dann einen Märchenfilm, bei dem selbst gebackene Plätzchen, ein warmer Kakao und unsere Schoko-Bäumchen nicht fehlen dürfen. Diese lassen sich sehr einfach herstellen und eignen sich auch hervorragend zur Dekoration, zum Beispiel für das Weihnachtsessen.

Ich mag am liebsten dunkle Kuvertüre, wobei natürlich auch jede andere Kuvertüre geht. Je nach Geschmack eben. Aber die Kombination Salz und dunkle Schokolade ist wirklich sehr lecker. Auch kann man die Bäumchen mit weißer Kuvertüre mit Schnee bedecken – der Kreativität sind also keine Grenzen gesetzt.

Schoko-Bäumchen zum Snacken 

Fangen wir an und legen uns auf einen Bogen Backpapier, der ganz leicht noch mit Mehl bestäubt wurde, Salzstangen oder gerne auch Sesamstangen aus. Sie sollten mindestens eine Hand breit Abstand voneinander haben. Nebenbei erwärmen wir unsere Kuvertüre im Wasserbad. Die flüssige Kuvertüre geben wir in einen Gefrierbeutel, bei dem wir unten eine kleine Ecke abgeschnitten haben. Aus dieser Öffnung drücken wir die Kuvertüre heraus, lassen sie über die Salzstangen laufen und zeichnen dabei einen Tannenbaum. Die Schoko-Bäumchen abkühlen lassen und dann vorsichtig vom Backpapier lösen.

Schoko-Bäumchen zum Snacken

Viel Spass beim Naschen und Dekorieren!

Mike Mannig

 

Weitere weihnachtliche Ideen findest du hier:

Filz-Tannenbaum

Lustige Geschenkanhänger

Lieblingsplätzchen

Bildnachweis: Mike Mannig

Ähnliche Beiträge

Alle Jahre wieder – Weihnachtsmärkte in Franken

In ganz Franken stimmen uns die Weihnachtsmärkte wieder auf ein ganz besonderes Fest ein...

Sparmenü für gemütliche Herbstabende

Hier die ausführliche Beschreibung zu unserem Sparmenü für gemütliche Herbstabende

Hofläden und Gemüseabos rund um Nürnberg

Lebensmittel ganz frisch vom Acker - hier könnt ihr sie in der Metropolregion Nürnberg bekommen.

Ähnliche Beiträge

MIA AND ME – DAS GEHEIMNIS VON CENTOPIA

Mia ist auf einer abenteuerlichen Reise zu den entlegensten Inseln von Centopia

Letzten Beiträge