Frühling im Bayerischen Wald

Die ersten Ausflüge im Frühling sind etwas Besonderes. Die Natur startet durch, auch im Bayerischen Wald.

Jedes Jahr ist es ein besonderes Erlebnis, wenn die Natur mit frischem Grün und milder Frühlingsluft  erwacht.

In der Region rund um den imposanten Arber kämpfen sich auf den Gipfeln tapfere Frühlingsboten durch die Schneereste. In der Waldwildnis rauschen und gluckern die Bäche, randvoll mit Schmelzwasser, stürzen sich Wasserfälle eindrucksvoll in die Tiefe. Währenddessen zeigt der Frühling in den Tälern schon die ganze Farbenpracht der Natur.

Familienausflüge im Frühling

Das ist die perfekte Urlaubszeit, um nach dem langen Winter neue Kraft zu tanken! Die Frühlingssonne macht unternehmungslustig – genießen Sie die ersten Wanderungen und Radtouren, vorbei an blühenden Wiesen und Obstbäumen. Das erste Picknick auf dem Spielplatz oder die erste Brotzeit im Biergarten schmecken besonders lecker. Und sollte doch ein Hauch von Winter zurückkehren, gibt es unzählige Museen, Hallenbäder, Erlebniswelten, Bergwerke, Burgen und Schlösser im Bayerischen Wald zu entdecken.

Bildnachweis: iStock.com/vencavolrab

Ähnliche Beiträge

Festspielstadt Feuchtwangen

Das idyllische Feuchtwangen im „Romantischen Franken“ bietet jede Menge Urlaubs- und Freizeitmöglichkeiten.

Erlebniswelt Saalfelder Feengrotten

Lassen auch Sie sich von der faszinierenden Untertagewelt verzaubern!

Geschichte & Natur entdecken: KulturWanderweg Hohenzollern

Geschichte und Natur entdecken auf dem KulturWanderweg Hohenzollern im Landkreis Fürth

Ähnliche Beiträge

Familien auf Tour – im Nördlinger Ries

Mit vielen Grüßen aus dem Weltall – dieses „Loch“ ist ein echter Meteoritenkrater.

Letzten Beiträge