Bitte warten

Sieben Seen für Familien im Fränkischen Seenland

Von A wie Altmühlsee bis R wie Rothsee – im Fränkischen Seenland findet jede Familie ihren Lieblingssee.

ein Ausflugsziel & Badespaß für die ganze Familie

So viel Auswahl für alle Wasserratten und Freizeitsportler! Im Fränkischen Seenland erwartet Familien Badevergnügen und Wasserspaß pur –  von beschaulich bis actionreich. Hier sind sieben Seen die zu empfehlen sind!

 

Großer Brombachsee

Der Große Brombachsee ist mit 870 Hektar Wasserfläche der größte See im Fränkischen Seenland und bietet fünf lebhafte Freizeitanlagen und beste Wassersportbedingungen für alle Surfer, Kite-Surfer, Segler und Taucher. Die familienfreundlichen Strände sind Ramsberger StrandPleinfeldAllmannsdorfEnderndorf am See und Absberg-Seespitz.

Hier gibt es pures Strandvergnügen von Beach Volleyball über Biergarten bis hin zu tollen Kinderspielplätzen an den weitläufigen Sandstränden. Auch Segelschulen, Boots- & SUP-Verleih machen den Tag am Wasser zum Erlebnis!

Kleiner Brombachsee

Am Kleinen Brombachsee engagiert sich das Seezentrum Langlau für barrierefreien Urlaub. Eine rollstuhlgerechte Rampe führt ins Wasser und auf Vorbestellung können Strandrollstühle ausgeliehen werden. Auf der Badehalbinsel Absberg erfreut sich der Wakepark Brombachsee größter Beliebtheit. Neben der Trendsportart Wakeboarden kann man hier auch Boards für SUPs ausleihen. Das Eventgelände SAN-shine-CAMP sorgt für Freizeitspaß auch außerhalb der Badesaison. Die Zeltwiese Absberg ermöglicht familienfreundliche Camping-Übernachtungen. Gruppen haben darüberhinaus die Option mit einer römischen Galeere in See zu stechen.

Altmühlsee

Der Altmühlsee ist der perfekte Freizeitsee für Familien besonders auch mit kleinen Kindern. Seine fünf Seezentren laden zum Baden, Surfen, Spielen oder Surfen ein: Seezentrum SchlungenhofSurfzentrum Schlungenhof, Seezentrum Muhr am See, Seezentrum Wald. In Wald können Familien mit Kindenr am Erlebnisspielplatz, direkt gegenüber dem Badebereich, einen kurzweiligen Tag verbringen. Das Ausflugsschiff „MS Altmühlsee“ verbindet während der Sommerzeit die Freizeitzentren.

Am Altmühlsee bilden eindrucksvoll Wasserspaß und Naturschutz eine Einheit. Weitab vom Trubel der Seezentren wurde mit der Vogelinsel ein perfekter Rückzugsort für rund 300 Arten gestaltet, die dort zeitweise oder dauerhaft leben. Aussichtsturm und Rundweg laden zum Beobachten ein.

Igelsbachsee

Der Igelsbachsee ist ein Seitenarm des Großen Brombachsees und besticht vor allem durch den Spalter Barfußpfad und den Erlebnis-Kletterpark „AbenteuerWald Enderndorf“. Aber auch ein Badestrand mit Kiosk, Tretbootvermietung und 700 Parkplätze erwarten die Besucher.

Rothsee

Der Rothsee ist über die A9 am schnellsten von Nürnberg aus zu erreichen und deshalb perfekt für den Tagesausflug. Birkach und Grashof sind, neben dem Seezentrum Heuberg, die beiden Freizeit- & Erholungszenten am Seeufer.
Die LBV Umweltstation am Rothsee lädt zu Naturerfahrung und Experimenten ein. Technikfans beobachten gerne die Schleuse Eckersmühlen von der Aussichtsplattform am nahen Main-Donau-Kanal.

Hahnenkammsee und Dennenloher See

Der Hahnenkamm- und der Dennenloher See eignen sich für ruhige Bade- oder Angeltage und Familien mit kleinen Kindern.

 

Bildnachweis: iStock.com/Merpics

Ähnliche Beiträge

Freibäder in Nürnberg, Fürth, Erlangen und der Region

Sommer, Sonne, Freibadzeit! iIer sind die Freibäder in der Metropolregion Nürnberg!

Unvergessliche Ferien mit Oma & Opa – Fünf Tipps

Viele kostbare Ferien-Momente erwarten Kinder und Großeltern.

RIESige Auszeichnung: UNESCO Global Geopark Ries

Der Geopark mit seinem Meteoritenkrater darf sich jetzt mit dem Titel UNESCO Global Geopark Ries schmücken!

Ähnliche Beiträge

Ferien-Spaß in Franken (fast) ohne Geld

Hiergeblieben! In der Metropolregion Nürnberg gibt es jede Menge Ferienspaß für Familien - kostenlos oder fast geschenkt.

Letzten Beiträge