Die geheimnisvolle Unterwelt der Höhlen

Eine Reise unter die Erde ist spannend für Groß und Klein. Warme Kleidung und feste Schuhe nicht vergessen!

Draußen gleißender Sonnenschein, drinnen kühle Dunkelheit. Der Ausflug unter die Erde ist für Klein und Groß ein Abenteuer. Schmale Gänge, winzige oder auch gewaltige Räume hat das Wasser in Jahrmillionen gegraben. Höhlen bewahren Spuren längst ausgestorbener Tiere oder früherer Bewohner, sie verraten Forschern Details zu Erdgeschichte und Klima. Habt ihr Lust auf eine Reise in die Vergangenheit? Feste Schuhe und warme Kleidung sind unbedingt erforderlich – das vergisst man im Sommer gerne. Weil kein Sonnenstrahl hineingelangt, herrscht in Höhlen das ganze Jahr eine gleichbleibende Temperatur von rund 10 Grad.

Höhlen in Franken

Schauhöhlen sind erschlossen und können mit Führungen besichtigt werden. Daneben gibt es viele weitere Höhlen, die Wanderer auf eigene Faust erkunden können. Informiert euch vorher gründlich und vermeidet Höhlen mit Einsturzgefahr. Für den Familienausflug Taschenlampen nicht vergessen! Achtung: zwischen Oktober und April ist das Betreten von Höhlen verboten. Ihr stört sonst Fledermäuse beim Winterschlaf.

Schauhöhlen in Franken

  • Binghöhle, Streitberg
  • Teufelshöhle, Pottenstein
  • Sofienhöhle, Ahorntal
  • Maximiliansgrotte, Krottensee b. Neuhaus
  • Osterhöhle, Trondorf b. Sulzbach-Rosenberg
  • Schulerloch, Essing

Etwas weiter weg:

  • Feengrotten Saalfeld

Bildnachweis: Märchendom der Saalfelder Feengrotten – Fotograf Matthias Frank Schmidt

Ähnliche Beiträge

LOST & FOUND 2 – Ein Kunst-Parcours im Burggraben

Freiluft-Schau im Grünen – für Groß und Klein! 16. Mai bis 20. Juni, 9 bis...

Raus aus dem Alltag – Rein ins Ferienland Donaus-Ries

Im Ferienland Donau-Ries gibt es für Familien viel zu entdecken: Natur, Kultur, Wander- und Radwege

Saisonstart im Fränkischen Freilandmuseum

Das Fränkische Freilandmuseum startet mit einer Reihe kleinerer Veranstaltungen in die neue Saison

Ähnliche Beiträge

Aktivspielplatz Mammut – Nürnberg

Der pädagogisch betreute Spielplatz ist ideal für Kinder im Alter von 6 – 14 Jahre. Ganzjährig geöffnet.

Letzten Beiträge