Neugestaltet: Spielplatz Amalienstraße in Fürth

Am neu gestalteten Spielplatz in der Fürther Amalienstraße wird Stadtgeschichte erspielbar

Jede Menge Möglichkeiten

Klettern, Rutschen, Bauen und gleichzeitig Stadtgeschichte spielen – der Spielplatz an Ecke Sonnen- und Amalienstraße in der Fürther Südstadt liefert Kindern viele Impulse für fantasievolles Spielen. Die Siedlung am Fluss, mit Spielhäusern und verschiedenen Nutztieren aus Holz, steht für die Anfänge der Stadt. „Treibholz“ bildet eine spannende Kletterstruktur, die Geschicklichkeit und Balance erfordert.

An der Rathaus-Baustelle laden ein Baugerüst zum Klettern sowie Eimer und Trichter fleißige Bauarbeiter ein. Der nördlichste Teil des Spielplatzes ist mit Steinen und Baumstämmen als Spielmöglichkeiten naturnah gestaltet. Sportbegeisterte Jugendliche und Erwachsene nutzen gerne die Aktiv-Fitnessgeräte im vorderen Bereich oder die Sitzgelegenheiten mit Tischen und Bänken.

Spielplatz Amalienstraße, Ecke Sonnenstraße
90763 Fürth

Bildnachweis: Susanne Dobner

Ähnliche Beiträge

Naturerlebnispfad Schönberger Forst

Eine abwechlungsreiche Wanderung, die auch kleineren Kindern Spaß macht.

Schnitzeljagd für Familien

„An uns führt (k)ein Weg vorbei!", lautet das Motto der Schnitzeljagd, die der Mütter-...

Technikland – auf Tour

30 Experimentierstationen für junge Forscherinnen und Forscher zu Gast im Stadtmuseum Erlangen

Ähnliche Beiträge

Schnitzeljagd für Familien

„An uns führt (k)ein Weg vorbei!", lautet das Motto der Schnitzeljagd, die der Mütter-...

Letzten Beiträge