Bitte warten

Kinder Tanzen und machen sich fit

Kein richtiger Sport? Der Muskelkater nach den ersten Trainingsstunden beweist das Gegenteil.

Wer daran zweifelt, dass Tanzen ein richtiger Sport ist, sollte es einfach mal ausprobieren. Beim Tanzen setzt man viele Muskeln gleichzeitig ein und stärkt sie damit. Bewegungswechsel, Gewichtsverlagerungen und Drehungen trainieren auch das Gleichgewicht und die Koordination. Dadurch werden Kinder auch im Alltag geschickter und können Unfälle vermeiden, weil sie weniger stolpern und bei Stürzen sich besser abfangen können.

Tanzen bringt Kinder zum Schwitzen, das bedeutet Fettverbrennung und wirksames Herz-Kreislauftraining. Auch übergewichtige Kinder profitieren deshalb vom Tanzen und werden fitter und selbstbewusster.
Den Jugendlichen erleichtern die vielfältigen Bewegungen zur Lieblingsmusik sich an den veränderten Körper zu gewöhnen und sich darin wohlfühlen.
In jedem Alter kräftigt Tanzen Rücken und Wirbelsäule und unterstützt eine gerade Haltung. Sehnen, Bänder und Organe werden gut durchblutet und gestärkt. Da die Bewegungen alle Muskeln lockern, werden Verspannungen gelöst, oft verschwinden auch Spannungskopfschmerzen.

Auch Jungs wollen tanzen

Tanzen ist nur etwas für Mädchen? Da würden die Jungen aber eine Menge verpassen, denn der Tanzsport ist heute unglaublich vielfältig. Sobald die Kleinsten halbwegs laufen können, starten die ersten spielerischen Angebote für „Windelrocker“. Das perfekte Alter für Jungen, um das Tanzen zu probieren, denn über männliche und weibliche Rollen machen sich die Knirpse noch keine Gedanken.

Ab dem Schulalter werden die verschiedensten Tanzrichtungen angeboten. Kleine Auswahl gefällig? Hip Hop, Jazz Dance, Video Clip Dancing, Modern Dance, Contemporary, Kreativer Kindertanz, Musical Dance, Gardetanz, Bauchtanz, Jumpstyle … Durch Ausprobieren finden Kinder und Jugendliche ihren Tanz – meist ist eine Schnupperstunde kostenlos. Entspricht die Musik dem persönlichen Geschmack und sind Tanzlehrer oder Trainerin dem Kind sympathisch, kann es losgehen: Let’s dance!

Weiterlesen: Warum Tanzen so gut für Kinder ist

Bildnachweis: iStock.com/LanaStock

Ähnliche Beiträge

Spielplatz-Tour im Fürther Wiesengrund

Diese Tour sorgt für gute Laune: Fünf Spielplätze warten auf kleine und große Kinder.

Abenteuerspaß für kleine und große Entdecker im Granitsteinmeer

Das Felsenlabyrinth auf der Luisenburg bei Wunsiedel ist das größte Labyrinth seiner Art in ganz Europa und immer einen Familienausflug wert.

Ein Abenteuertag im PLAYMOBIL-FunPark

Der Freizeit-Tipp für Familien! Der PLAYMOBIL-FunPark in Zirndorf bei Nürnberg bietet auf über 90.000 m²...

Ähnliche Beiträge

Zu Besuch bei den Pappenheimern

Bei einem Familienausflug nach Pappenheim könnt ihr die mittelalterliche Burgruine erobern.

Letzten Beiträge

Newsletter


Jetzt anmelden und jeden Monat exklusive Tipps und Rabatte erhalten!

HIER ANMELDEN

Dies schließt sich in 0Sekunden