Bitte warten

Mit den Kindern in die Fränkischen Schweiz

Von der Metropolregion Nürnberg ist es nur ein Katzensprung bis in die Fränkische Schweiz – perfekt für einen Tagesausflug.

Die Fränkischen Schweiz mit den Kindern erkunden – Wunderschöne Flusstäler, idyllische Dörfer mit vielen Fachwerkhäusern, soweit das Auge sehen kann. Imposante Felsformationen, die die Fränkische Schweiz zu einem der größten Klettergebiete weltweit machen. Die zahlreichen Wander- und Radwege führen an Burgen, Schlössern und Kirchen vorbei – auf vielen Wegen kann auch ein geländegängiger Kinderwagen mit. Sommerrodeln, Dampfeisenbahn, zahlreiche Museen, Wild- und Freizeitparks. Kein Wunder, dass die Fränkische Schweiz zu den beliebtesten Urlaubsgegenden für Familien zählt. Familien aus dem Raum Nürnberg, Fürth und Erlangen erreichen die attraktive Freizeitregion bequem in einer guten Autostunde oder mit dem Tagesticket des VGN. Perfekt für einen Tagesausflug oder einen Kurzurlaub übers Wochenende.

Mit den Kindern aufs Walberla-Fest

Die Ehrenbürg ist der markanteste Berg in Franken und ein echter Tafelberg. In Franken wird sie liebevoll „Walberla“ genannt, nach der Walburgis-Kapelle auf dem Berggipfel. Das Walberla-Fest am ersten Maiwochenende zieht jährlich viele Besucher an. Rund um das „Walberla“ liegt das größte Süßkirschenanbaugebiet Europas, im Frühjahr ist das ein Blütentraum! Aber auch zu jeder anderen Jahreszeit lohnt sich die Wanderung, die man von Kirchehrenbach, Dietzhof, Schlaifhausen oder Leutenbach aus beginnen kann.

Weiterlesen: Hits für Kids in der Fränkischen Schweiz

 

Bildnachweis: iStock.com/franconiaphoto

Ähnliche Beiträge

Der Hesselberg – Familienwanderung mit Alpenblick?!

Der höchste Berg Mittelfrankens erhebt sich weithin sichtbar über die Landschaft. Eine Wanderung zu den vielen Aussichtspunkten begeistert die ganze Familie!

Familien-Mitmach-Museen für Wintertage …

Die Mitmach-Museen sind auch im Winter der Hit für neugierige Familien ...

Winterreise in die Sächsische Schweiz & Dresden

Während das Elbsandsteingebirge und die Tafelberge eine traumhafte Kulisse für Winterwandertouren bilden, hält Dresden großartige Familienerlebnisse für schlechtes Wetter bereit.

Ähnliche Beiträge

Winterreise in die Sächsische Schweiz & Dresden

Während das Elbsandsteingebirge und die Tafelberge eine traumhafte Kulisse für Winterwandertouren bilden, hält Dresden großartige Familienerlebnisse für schlechtes Wetter bereit.

Letzten Beiträge