Bitte warten

Goldkronach – Auf den Spuren der Goldgräber

Die beiden Besucherstollen und das Museum sind beliebte Ausflugsziele.

Die Stadt Goldkronach im Fichtelgebirge ist Zentrum eines attraktiven Freizeitangebots und das ideale Ziel für einen abwechslungsreichen Familienausflug.

Goldkronach hat viel zu bieten

Nicht nur die beiden Goldbergwerke können von neugierigen großen und kleinen Höhlenforschern entdeckt werden. Im Goldbergbaumuseum kann man alles über die Geschichte des Bergbaus erfahren. Auch lassen sich die Goldkronacher Geopunkte erkunden und am Goldberg kann man eine spannende Goldwascheinweisung erleben.

Besuch der Goldbergwerke

Unsere Besucherstollen „Schmutzlerzeche“ und „Mittlerer Name Gottes“ sind beliebte Ausflugsziele für Groß und Klein. Ausgestattet mit Schutzkleidung und Stirnlampe fühlst du dich in die Zeit des alten Goldbergbaus zurückversetzt.

Das an Sonn- und Feiertagen bewirtete Infohaus bietet weitere Informationen über den Bergbau. Die Besucherstollen sind von Mai bis September (ebenfalls sonn- und feiertags) von 11 bis 17 Uhr geöffnet.

Weitere Infos über alle Ausflugsziele erteilt die
Touristinformation
Marktplatz 2
95497 Goldkronach
Tel. 09273 / 984-0
goldkronach.de

Bildnachweis: Stadt Goldkronach

Dieser Beitrag könnte dich auch interessieren!

Ähnliche Beiträge

Die schönsten Naturbäder für Familien in der Metropolregion Nürnberg

Naturbäder sind wunderschöne Orte für Familien zum Entspannen und Genießen.

KinderKulturTag Familienprogramm im E-Werk Erlangen

Ein vielseitiges Kulturprogramm für kleine und große Menschen gibt es im Erlanger E-Werk.

Bio-Erlebnistage – Bio erleben, wo es herkommt!

Bio-Betriebe in ganz Bayern laden Sie ein, neugierig zu sein.

Ähnliche Beiträge

Warum Tanzen so gut für Kinder ist

Ein Hobby, das glücklich macht und gleichzeitig Körper, Geist und soziale Kompetenz fördert. Mehr geht echt nicht.

Letzten Beiträge