Bitte warten

Gut gelaunt ins neue Schuljahr starten

Neues Schuljahr, neue Chancen und die Freunde wieder treffen. Es gibt vieles, worauf man sich zum Schulstart freuen kann ...

Schule muss sein, aber ihr als Familie habt die Wahl, ob ihr jammert oder mit positiver Einstellung in den Alltag zurückkehrt. Hier kommen die besten Tipps für das richtige Mindset.

Alles auf Anfang im neuen Schujahr!

Zum Schulstart lohnt es sich, den Schreibtisch gründlich aufzuräumen. Ein paar neue Kleinigkeiten wie eine schöne Schreibtischunterlage oder ein neuer Planer machen aus dem Arbeitsplatz einen Lernort zum Wohlfühlen.

Vorfreude genießen

Richtig gelesen, Vorfreude! Auch wenn die große Ferienfreiheit vorbei ist. Endlich wieder Schulfreunde treffen, die man lange nicht gesehen hat. Neue Fächer oder AGs könnten spannend werden, evtl. steht sogar eine Klassenfahrt auf dem Plan. Sprecht in der Familie darüber, manchmal braucht man einen Schubs, um Positives erkennen zu können.

Schuljahr
Die Freunde endlich wieder zum Spielen treffen!                                                    Foto: S. Dobner

Kopf frei machen

Unsere Gehirne sind Weltmeister im Sorgenmachen und Schwarzsehen. Wenn man das weiß, kann man die eigenen Gefühle beobachten und mit ein wenig Abstand überprüfen, ob sie überhaupt stimmen. Frag dein Kind nach seinen Schulsorgen und sprecht darüber.

Wir LIEBEN Lernen

Wird oft vergessen, aber es lohnt sich darüber nachzudenken: Beim Sport, dem Lieblingshobby, der Sprache im Urlaubsland oder bei einem Musikinstrument – immer gibt es Aha-Momente und Glücksgefühle, wenn etwas gelingt, wofür wir lange geübt haben. Seid offen dafür, solche positiven Erfahrungen auch in der Schule zu erleben.

So kommt ihr gut gelaunt ins neue Schuljahr!

Gute Vorsätze

Neues Schuljahr, neue Chancen! Selbst im „Hassfach“ kann alles besser werden, z.B. weil du eine andere Lehrkraft bekommst oder der neue Stoff dir mehr liegt. Wer im Unterricht gut aufpasst, kann nachfragen, wenn er etwas nicht versteht und tut sich bei den Hausaufgaben leichter. Wer sich öfter meldet, kann besser mitdenken und sammelt Pluspunkte.

Schuljahr
Neues, buntes Schulmaterial macht gute Laune!                                     Bild von Gábor Adonyi auf Pixabay

Den ersten Tag feiern

Macht jeden ersten Schultag zu einem Familien-Feiertag und macht nachmittags oder abends etwas Schönes zusammen. Eis essen, Kino, ins Schwimmbad gehen oder in die Boulderhalle, das entscheidet ihr gemeinsam. So macht der Schulstart noch mehr Spaß.

Ein bisschen Ferien

Was hat euch in den Sommerferien am besten gefallen? Pfannkuchen zum Frühstück, ein Familienpicknick oder der gemeinsame Sport? Sucht euch eine Sache aus, die ihr ab sofort im Alltag regelmäßig zusammen genießt, als neues Familienritual.

Dieser Beitrag ist für Eltern von ABC-Schützen interessant!

Unser Kind kommt in die Schule!

Bildnachweis: Beitragsbild von Inn auf Pixabay

Ähnliche Beiträge

Morgen ist unser YES DAY

Am „Yes Day“ alle Regeln über Bord zu werfen und als Familie unvergessliche Erinnerungen schaffen!

frankenkids Stellenmarkt

Du suchst eine neue Herausforderung in der Metropolregion Nürnberg! Finde deinen neuen Traumjob im frankenkids Stellenportal!

Kinder & Geld: Wie gelingt Finanzbildung?

In einer sich ständig verändernden Welt sollten jedoch alle Kinder den Umgang mit Geld lernen.

Ähnliche Beiträge

Bastle ein Origami-Osterkörbchen

Mit etwas Geschick ist das Origami-Körbchen Hana-Kago schnell gefaltet.

Letzten Beiträge

Newsletter


Jetzt anmelden und jeden Monat exklusive Tipps und Rabatte erhalten!

HIER ANMELDEN

Dies schließt sich in 0Sekunden